Unser Mandantenforum

Aktuelle Veranstaltungen zum Thema Steuern

Unser Mandantenforum pflegt intensiv den Dialog mit unseren Mandanten und kompetenten Fachleuten. Namhafte Referenten sprechen über die Entwicklung und Änderungen im Steuerrecht.

Februar/März 2017

Veranstaltungsreihe: Kurs Zukunft

H/W/S und seine Partnerunternehmen präsentieren sich

Im Februar und März 2017 hat H/W/S zu einer informativen Mandantenveranstaltung an vier Standorten geladen. Rund 250 Mandanten und Gäste kamen dieser Einladung in Waiblingen, Karlsruhe, Pforzheim und Stuttgart nach.

Die Herren Dipl. Betriebswirt (FH) Klaus Kopp, Steuerberater und Fachberater für Sanierung und Insolvenzverwaltung (DStV e.V.) und Dipl. Betriebswirt (FH) Michael Heiss, Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht und Zertifizierter Restrukturierungs- und Sanierungsexperte (RWS) referierten über die Neuerungen zum Jahreswechsel 2016/2017 sowie die „SOS-Notfallstrategie: Damit der Notfall nicht zum Zufall wird“.

Einladung

Neuerungen zum Jahreswechsel 2016/2017

Bei dem Vortrag Neuerungen zum Jahreswechsel 2016/2017 wurden die Neuerungen und Änderungen für Unternehmer, GmbH-Geschäftsführer, Arbeitgeber und Arbeitnehmer, Hausbesitzer und Kapitalanleger vorgestellt.

Im Bereich Neuerungen für Unternehmer wurde speziell auf den Investitionsabzugsbetrag, den Jahresabschluss und die Neuerungen bei der Umsatzsteuer eingegangen. Auch die Auswirkung des „Brexit“ wurde unseren Gästen erläutert. Herr Heiss ist des Weiteren auf das Thema der Neuerungen für elektronische Registrierkassen eingegangen, welche auch bereits in unserer tax-i Sonderausgabe im September 2016 behandelt worden sind.

2

Spannende Themenbereiche für GmbH-Geschäftsführer waren vor allem die Arbeitszeitkonten und die Konsequenzen zu hoher Lohnzahlungen. Auch im Bereich Arbeitgeber und Arbeitnehmer hat es einige Neuerungen gegeben, wie unter anderem die arbeitgeberfinanzierte Gesundheitskarte, bei Elektrofahrzeugen, Betriebsveranstaltungen, Berufsbekleidung und Fahrgemeinschaften.

Die Hausbesitzer unter unseren Gästen, dürften interessiert die Themen optimale Abschreibung, Beiträge für Risiko-Lebensversicherungen und die Grundsteuerreform verfolgt haben; für Kapitalanleger wurden die Neuerungen zu den Steuerbescheinigungen und über den automatischen Informationsaustausch ausgeführt.

Allgemeine Neuerungen für Steuerzahler waren die Erbschaftsteuerreform, neue Fristen für Steuererklärungen und die Flexi-Rente.

2

SOS-Notfallstrategie

Bei der SOS-Notfallstrategie konnte man sich über die Dringlichkeit bzw. Notwendigkeit eines SOS-Notfall-Ordners im privaten wie im betrieblichen Bereich informieren, denn jeder sollte vorgesorgt haben für den Fall, dass man ganz oder für längere Zeit ausfällt. Referent Klaus Kopp hat aus seinem Erfahrungsschatz unseren Gästen anschauliche und detaillierte Tipps zur Umsetzung geben können. Der SOS-Notfall-Ordner entstand in Kooperation mit dem Beraterwerk, einem Steuerberater- und Wirtschaftsprüfernetzwerk aus 30 Kanzleien.

Beim Get-together mit Fingerfood und Getränken konnten im Anschluss Kontakte geknüpft und vertieft werden; ebenso fand ein intensiver Austausch zu den vorgetragenen Themen statt.

 

3

Unterlagen der Vorträge

Falls Sie nicht an unserer Vortragsreihe teilnehmen konnten, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir lassen Ihnen gerne die Zugangsdaten zu unseren Präsentationen zukommen. 

3
 ↑